DATENSCHUTZ

Datenschutz/Geheimhaltung

  1. P&C Consulting verpflichtet sich, über alle ihr im Rahmen der Vorbereitung, Durchführung und Erfüllung dieses Vertrages zur Kenntnis gelangten vertraulichen Vorgänge, insbesondere Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse des Kunden, Stillschweigen zu bewahren und diese Informationen ohne Ermächtigung des Kunden nicht an aussenstehende Dritte weiterzugeben. Dies gilt gegenüber jeglichen unbefugten Dritten, sofern die Weitergabe von Informationen nicht zur ordnungsgemässen Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen von P&C Consulting Services erforderlich ist.
  2. Zur Optimierung der Applikation sowie zu statistischen Zwecken werden bei der Nutzung anonyme Trackingdaten erhoben. Diese erlauben keinen Rückschluss auf Sie als Person und geben lediglich allgemeine Auskunft über das Nutzungsverhalten. Rein quantitativ erfasst werden beispielsweise die Häufigkeit der Benützung und die Anzahl Aufrufe von Services an externe Dienstleister. Die anonymen Datensätze werden durch den Dienst Google Analytics erfasst und von P&C Consulting Services sowie deren Beauftragten ausgewertet.
  3. Die Bearbeitung der Daten, die durch die Nutzung der Applikation an P&C Consulting Services übermittelt werden (Registrierung, Profil, Kontaktanfragen und weitere Nutzungsdaten) erfolgt unter Beachtung der Vorschriften des schweizerischen Datenschutzgesetzes. P&C Consulting Services ist im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ermächtigt, Nutzerdaten für betriebliche Zwecke (insb. Marktforschung und Marktbearbeitung) zu speichern, auszuwerten und zu nutzen. Der Kunde erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.
  4. Der Benutzer ist verpflichtet, seine persönlichen Identifikationsmerkmale vertraulich aufzubewahren und diese sowie sein Mobiltelefon angemessen gegen missbräuchliche Verwendung durch Unbefugte zu schützen.

Bremgarten, 09.2017